Bozen

Preiswatten mit unserer Partnerkompanie in Innsbruck

INNSBRUCK – Nach einem ersten Preiswatten in Innsbruck, einer Rückrunde im Bozner Schützenheim, folgte 2022 das dritte Preiswatten im Schützenheim der Speckbacher Schützenkompanie Alter Schießstand Neu Arzl/O-Dorf.

Es war ein kameradschaftlich lustiger Nachmittag, bei dem alle Bozner ausschließlich gegen Innsbrucker Kameraden ihre Kartenkünste messen konnten. Organisation und Wertung des Spieles hat unser Fahnenleutnant Peter Thurner durch ein eigens entwickeltes und betreutes Computerprogramm übernommen. Der erste Platz ging an Innsbruck mit Alexander Mitterer und Andreas Egger, das beste Bozner Kartenpaar war der zweite Platz mit Hermann Schrott und Josef Thurner. Somit waren die Innsbrucker Kameraden die Einzelsieger, aber am Ende waren die Bozner als Gruppe an Punkten den Innsbruckern überlegen. Das nächste Wattturnier wird im Bozner Schützenheim ausgetragen.

Preiswatten Innsbruck 2022

Ähnliche Beiträge

Menü