Bozen

Enthüllung des Gedenksteines beim Jubiläumsbaum 2019

BOZEN – Am 18. April 2009 pflanzte die Schützenkompanie Bozen diesen Jubiläumsbaum anlässlich des Tiroler Gedenkjahres auf dem vor 10 Jahren noch namenlosen Platz an der Ecke Cavour-/Weggensteinstraße. Heute heißt dieser kleine Platz Wilhelmine – Grätzl – von – Kofler – Platz.

Da vor 10 Jahren dieser Baum einfach zu klein für eine Erinnerungsplakette war wurde heuer nach 10 Jahren dieser Gedenkstein mit dem Hinweis auf dem Baum aufgestellt und enthüllt. Anwesend waren als Ehrengäste die bereits vor 10 Jahren anwesenden damals Landekommandant Paul Bacher sowie der damalige Vizebürgermeister von Bozen Oswald Ellecosta. Die Festrede hielt der Bozner Stadtrat Luis Walcher. Ein kleiner Umtrunk im nahen Schützenheim in der St. Johanngasse schloss diese Feier ab. (Siehe auch Bericht vom 18. April 2009 zur Pflanzung des Baumes)

Enthüllung des Gedenksteines 2019

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.
Menü