Bozen

60-Jahrfeier der Kompanie 2019

Auf dem Tag genau vor 60 Jahren wurde die Schützenkompanie Bozen am 4. Februar 1959 im Petersaal in der Dr. Streitergasse unter dem Vorsitz von Dr. Roland Riz gegründet. Mit einer würdevollen Feier am Abend wurde dieser Gedenktag im Bozner Kolpinghaus gefeiert.

Anwesend war die gesamte Kompanie in Tracht. Gäste waren die Bozner Stadt- und Gemeinderäte Luis Walcher, Johanna Ramoser und Stephan Konder sowie der Bürgermeister Renzo Caramaschi. Als Vertreter der Kirche waren Stadtdekan Bernhard Holzer sowie Kanonikus Johannes Noisternigg anwesend. Weiters waren unterstützende Mitglieder, Ehrenmitglieder, Träger der goldenen Ehrennadel sowie geladene Freunde und Bekannte anwesend. Gäste waren auch die Vertreter unserer Partnerkompanien in Nord- und in Welsch-Tirol sowie zahlreiche Vertretungen der Kompanien aus dem Schützenbezirk Bozen mit dem Bezirksmajor Lorenz Puff.

Die Festrede hielt der Landekommandant des Süd-Tiroler Schützenbundes Elmar Thaler. Eine interessante Power-Point-Präsentation sowie ein Film dokumentierten die letzten 60 Jahre der Kompanie in geraffter Form.

Geehrt konnten 3 Mitglieder aus dem fernen Jahr 1959 werden: Walther Wieser und Hermann Schrott sowie das Gründungsmitglied Karl Stockner. An alle Anwesenden konnte eine Flasche Bozner Magdalener mit eigens gestalteter Erinnerungsetikette verteilt werden. Ein gemeinsames Abendessen schloss diesen Abend ab.

60 Jahr Feier 2019

Ähnliche Beiträge

Menü